Schlagwort: Zürich

„Acid Porn“ KAMERIAN

Das Museum of Porn in Art präsentiert: „Acid Porn“ eine Ausstellung von KAMERIAN

Kamerian, wurde 1990 in Tokyo geboren.
Beeinflusst von der Tätowierkunst, der Zeichentrickwelt und MANGA, sind seine Werke knall bunt und schon fast Psychedelisch: Eine Welt voller niedlichen Tierchen mit zwei Köpfen, die blutverschmiert mit einem Hackmesser Einhörner zerlegen, weibliche Figur mit weit gespreizten Beinen, aufgerissen Augen an riesige Phalli gefesselt, mit Regenbogen im Hintergrund…..

Die Motive der Bilder stehen im Kontrast zwischen dem brutalen und düsteren und der zückersüssen Niedlichkeitsästhetik des Kawaii.

Diese Ausstellung ist die erste des Künstlers, ausserhalb von Japan.
https://www.kamerian.tumblr.com

Vernissage:
Freitag, den 13. Oktober 2017 ab 20.00 Uhr in Edi‘s Weinstube, Stüssihofstatt 14 in Zürich. Der Künstler wird anwesend sein.

Ausstellung:
14. Oktober bis 6. Dezember 2017, Mo.- Do. 11.00-24.00 Uhr, Fr. und Sa. 11.00-02.00 Uhr und So. 14.00-22.00 Uhr.

Pornografie Turicensis

Das Museum of Porn in Art präsentiert: „Pornografie Turicensis“

Ein nicht ganz ernst gemeintes Projekt des Museums of Porn in Art.

Zürich die Stadt Zwinglis, der Verklemmten, hatte Zwingli Einfluss auf die Künstler der 50/60/70 er Jahre bei ihren erotischen Arbeiten. Die Zeit als die sexuelle Aufklärung begann.

Mit Werken von den Zürcher Künstlern Karl Madritsch, Karl Guldenschuh, Hugo Schumacher, Peter Andermatt gehen wir der Sache auf den Grund.

Eine nicht ganz ernst gemeinte Ausstellung – die zur Diskussion anregen kann.

Vernissage: Donnerstag, den 17. August 2017 ab 20.00 Uhr in Edi’s Weinstube, Stüssihofstatt 14 in Zürich.

Ausstellung: 18.08.-12.10.2017, Mo.- Do. 11.00-24.00 Uhr, Fr. und Sa. 11.00-02.00 Uhr und So. 14.00-22.00 Uhr.

 

 

Vielen Dank für deinen virtuellen Besuch und jetzt schwinge deinen Hintern in unsere reale Bar !    Back to Top

© 2018 Edi's Weinstube | Impressum | Datenschutz | Instagram | Facebook  | Google+