“Zotz” eine Ausstellung von RURRU MIPANOCHIA

Das Museum of Porn in Art präsentiert:
Zotz” eine Ausstellung von RURRU MIPANOCHIA
Nach Ausstellungen in Madrid, Brüssel und Bremen wird die mexikanische Künstlerin Rurru Mipanochia mit einer Einzelausstellung in Edi‘s Weinstube, in Zürich zu Gast sein. Eine weiteres mal entführt sie uns in ihre Welt der Uneindeutigkeit. Der Rückgriff auf mythische Halbwesen und Gottheiten aus der prahispanische Geschichte Mittelamerikas bieten ihr die Möglichkeit sich in ihrer Kunst mit den Geschlechternormen der Gegenwart auseinander zu setzen. Mit diesen Bilderwelten kann sie Sexualitäten, Lüste und Körper jenseits der klaren und eindeutigen Geschlechterbinarität thematisieren. Dabei greift sie auch auf das Tradierten Wissen der Indigenen Kulturen und deren Vorstellung von Sexualität zurück. Aber auch europäischen Einflüsse sind in ihren Werken nicht zu übersehen. Sie bedient sich immer wieder einer floralen Ornamentik, die an den Jungendstil erinnert und verweist. In ihrer Sinnlichkeit erinnert sie an Egon Schiele oder Gustav Klimt.

www.rurru.jimdo.com

Vernissage: Donnerstag, den 13. September 2018 ab 20:00 Uhr in Edi’s Weinstube, Stüssihofstatt 14 in Zürich. Die Künstlerin wird anwesend sein.
Ausstellung: 14.09.-07.11.2018 von Mon. -Thu. von 11:00-00:00, Fri. und Sam. 11:00-02:00 und Son. 14:00-22:00.
www.porninart.ch

rurru-mipanochio
rurru-mipanochio

Tags: , , ,

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für deinen virtuellen Besuch und jetzt schwinge deinen Hintern in unsere reale Bar !    Back to Top

© 2018 Edi's Weinstube | Impressum | Datenschutz | Instagram | Facebook  | Google+